Geschlecht: Rüde

Alter: geb. 11/2021

Größe: mittelgroß werdend

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Nein

Aufenthaltsort: Rumänien

Im Shelter seit: 11/2021

 

Die Patenschaft für Kalle wird monatlich von Friederike Haferland übernommen, vielen herzlichen Dank!


Unser kleiner Kalle hatte großes Glück, denn man fand ihn an einer vielbefahrenen Straße, versteckt in einem alten Kanalrohr. Wie lange er sich dort vielleicht schon versteckte oder woher er kam – wir wissen es leider nicht. Auch die Suche nach weiteren Geschwistern und der Mutter blieb leider erfolglos.


Kalle war gesundheitlich angeschlagen, viele kahle und verkrustete Stellen zeichneten seinen kleinen Körper. Die Demodikose konnte zum Glück aber gut behandelt werden und mittlerweile wächst auch sein Fell wieder schön nach.


Kalle möchte nun endlich raus aus dem Tierheim. Auch wenn er riesigen Spaß dabei hat mit seinen Hundefreunden den Zwinger umzukrempeln, so möchte er doch eigentlich viel mehr zu sehen bekommen. Mit Sicherheit hat Kalle ebenso viel Spaß dabei neue Kommandos zu lernen, die Hundeschule zu besuchen oder abends einfach mal gemütlich mit seinen Menschen auf der Couch zu liegen.


Kalle reist vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis. Eine Kastration ist altersabhängig.