Geschlecht: Rüde

Alter: 10.04.2023 geboren

Größe: wird klein bleiben

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: -

Aufenthaltsort: 39387 Oschersleben (Sachsen-Anhalt)


Anfang Juli 2023 wurde Marrone im rumänischen Namaco-Shelter aufgenommen, denn er wurde verwaist und mit vier Geschwistern im Schlepptau gefunden. Seit Ende August 2023 lebt er auf Pflegestelle in der Nähe von Magdeburg und kann dort, nach vorheriger Terminabsprache, gerne besucht und kennengelernt werden.

Marrone zeigt sich als aufgewecktes kleines Kerlchen, ist stubenrein und läuft bereits ganz problemlos an der Leine. Seine Pflegeeltern beschreiben ihn als selbstbewussten, frechen Grünschnabel, der sich bei Mensch und Hund ganz gern ausprobiert. Dabei müssen ihn die älteren und erfahreneren Hunde manchmal in seine Schranke weisen, trotzdem erforscht er neugierig seine Umwelt. Marrone befindet sich noch in der Entwicklung, wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihm die Welt zeigt, wird er ein toller ausgeglichener Begleiter. Zu beachten wäre nur, dass er möglichst wenig Treppen erklimmen muss, da er im Verhältnis zum Körper doch recht kurze Beine hat.

Du möchtest diesem kleinen Mann ein gutes zu Hause schenken und mit ihm gemeinsam die Weiten der Welt erkunden? Dann wäre Marrone ja vielleicht genau der perfekte Partner für dich. Geduld, Zeit und Feingefühl sind natürlich auch bei ihm dolle wichtig.

Marrone ist bereits vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises. Eine Kastration ist altersabhängig.