Geschlecht: Hündin

Alter: 2015 geboren

Größe: SH ca. 50 cm

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Ja

Aufenthaltsort: Rumänien


Eine Teilpatenschaft für Ebony wird monatlich von Claudia Dorosin übernommen. Vielen herzlichen Dank! 


Ebony wurde 2018 aus einer rumänischen Tötungsstation befreit und fand somit einen sicheren Platz in unserem Namaco-Tierheim.

 

Sie lebt zusammen mit weiteren Hunden in einem Zwinger und zeigt sich vom Wesen her mittlerweile etwas ruhiger. Ebony hatte anfänglich nur gebellt und wollte nicht, dass man ihr näher kommt. Wieder ein trauriges Schicksal einer zerbrochenen Hundeseele, welche in ihrem Leben zuvor keine positiven Erlebnisse mit uns Menschen gehabt haben muss und bereits im jungen Alter dem Tod zweimal entkommen ist.

 

Ebony weiß jedoch, dass ihr nun nichts schlimmes mehr zustoßen wird und kommt mittlerweile an den Zaun zum schnuppern und frisst sogar aus der Hand. Ein Zeichen, dass sie das Vertrauen zu uns doch noch nicht komplett verloren hat und daran kann man aufbauen. Die schwarze Schönheit wird Zeit benötigen, um ihren neuen Menschen ganz und gar zu vertrauen. Auch bei ihr heißt das Rezept: Ruhe, Geduld, Zeit und eine ordentliche Portion Liebe.

 

Ebony reist geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis aus.