Geschlecht: Hündin

Alter: 11/2013 geboren

Größe: SH ca. 60 cm

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Ja

Aufenthaltsort: Rumänien


Eine Teilpatenschaft für Anca wird monatlich von Claudia Dorosin übernommen. Vielen herzlichen Dank! 


Anca wurde unterkühlt, verängstigt und ganz allein an einer Busstation in Rumänien entdeckt - unsere Tierschützerin Cora nahm sie bei sich auf ...

 

Sie ist eine Hundedame im besten Alter, die die Welt jedoch erst noch richtig entdecken sowie kennen lernen muss. Ihre Ängstlichkeit gegenüber Menschen hat sie noch nicht ganz abgelegt, wir sehen aber kleine Fortschritte. Sie benötigt dringend eine feste Bezugsperson, welche sich intensiv mit ihr beschäftigt und ihr Zeit gibt, um sich erst einmal einleben zu dürfen. Anca muss noch sehr sehr viel lernen. Es wäre unser absoluter Wunsch, wenn Anca Jemanden findet, der sie bei dem Start in das wahre Hundeleben mit Geduld begleiten könnte.

 

Anca ist zu ihr fremden Hunden sozial, leider übermittelt sie jedoch den anderen Hunden im Tierheim oftmals ein ungutes Gefühl. So wird Anca des Öfteren über die Zwinger hinweg stark angebellt. Was der Grund dafür ist, haben wir bislang leider noch nicht herausfinden können. Anca selbst zeigt sich freundlich und erst einmal bedeckt gegenüber ihr fremden Hunden, lässt diese aber ohne Probleme nach einiger Zeit an sich heran.

 

Jedoch sollte Anca bestenfalls auf einem gut gesicherten Grundstück ihr zu Hause finden. Im Shelter selbst erweist sie sich nämlich als Ausbrecherin und springt von ihrer Hütte hinauf auf ein Dach und von dort aus in den Außenbereich des Tierheimes. Nach kurzer Zeit geht Anca jedoch von selbst den Weg in ihren Zwinger zurück.

 

Anca reist ausschließlich geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis aus.