Geschlecht: Rüde

Alter: 07/2018 geboren

Größe: ca. 50 cm

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Ja

Aufenthaltsort: Rumänien

Im Shelter seit: 08/2018

 

Die Teilpatenschaften für Socke werden monatlich von Anja Schlieper und Kerstin Ehling übernommen. Vielen herzlichen Dank!


Dieser bezaubernde Hundemann namens Socke lebt seit August 2018 im rumänischen Namaco-Shelter. Gefunden wurde er samt seinen 5 Geschwistern damals auf einem Grundstück in Rumänien.

 

Mittlerweile ist Socke der letzte aus seiner Geschwistergruppe, der noch nach einem zu Hause sucht. Liegt es an seiner Fellfarbe? Ist er nicht hübsch genug? Wir können nicht verstehen, dass solch ein Goldjunge noch immer im Shelter sitzt und Tag für Tag auf's Neue hofft, dass er dort rausgeholt wird. So wünschen wir uns, dass auch Socke nun endlich in eine zuversichtliche Zukunft schauen darf und keine weiteren langen Jahre im Tierheim verbringen muss bis ihn seine Menschen entdeckt haben und ihm ein zu Hause schenken.

 

Ein wenig misstrauisch ist der gestandene Rüde zwar noch immer, aber er scheint sich von Mal zu Mal mehr an fremde Menschen zu gewöhnen und tritt diesen mittlerweile weniger scheu gegenüber. Zeit und Geduld gehören also auch unbedingt dazu, wenn man sich dazu entscheidet diesen tollen Hund zu adoptieren. Er ist sowohl mit Hündinnen als auch Rüden verträglich, nimmt seine Umgebung sehr aufmerksam wahr und ist definitiv ein kleiner Schlaukopf.

 
Socke reist vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Heimtierausweis in sein neues zu Hause.