Geschlecht: Hündin

Alter: 12/2019 geboren

Größe: ca. 50 cm

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Ja

Aufenthaltsort: Rumänien   


Eyla, eine nette Hundedame, die gemeinsam mit ihren 5 Geschwistern Ende 2019 in unserem rumänischen Tierheim aufgenommen wurde. Die Rasselbande wurde damals am Straßenrand in Rumänien aufgefunden, schutzsuchendend zwischen Schutt und Kartons. So waren die damaligen Zwerge wahrscheinlich auf sich allein gestellt. Von der Mütterhündin fehlte beim Fund leider jede Spur.

 

Eyla möchte die Welt erkunden, endlich ein großes Räubermädchen sein, denn sie ist eine typische Junghündin - aufgeweckt, neugierig aber dennoch auch zurückhaltend bei neuen Begebenheiten. Menschliche Nähe kannte auch sie vor ihrem Einzug ins Tierheim nicht, trotzdem zeigt sie sich sehr interessiert und ist eine liebe soziale Maus.

 

Natürlich muss man auch Eyla noch vieles beibringen, denn sie kennt nur den Alltag im Tierheim. Stubenreinheit oder an der Leine laufen sind ihr noch völlig fremd, aber mit ihrer neugierigen Art und den richtigen Menschen wird sie schnell dazulernen. Für Menschen, welche gerne und viel in der Natur verweilen, wäre auch Eyla eine tolle Begleiterin, mit der man unzählige Abenteuer erleben kann.

 

Eyla reist vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis aus.