Geschlecht: Rüde

Alter: 04/2020 geboren

Größe: ca. 30 cm

gechippt: Ja

geimpft: Ja

kastriert: Ja

Aufenthaltsort: Rumänien

 

Die Patenschaft für Arnie wird monatlich von Ruth Makos übernommen, vielen herzlichen Dank!


Hundemann Arnie und seine Schwester Lois sind im Frühjahr 2020 zur Welt gekommen und mussten leider ohne ihre Mutter aufwachsen. Beide kamen nach ihrem Fund erst einmal auf eine rumänische Pflegestelle, um Arnie und seine Schwester in Sicherheit zu wissen bis sie ihre Grundimmunisierung durchlaufen haben. Anfang August 2020 kamen die zwei Geschwister dann ins rumänische Namaco-Shelter.

 

Arnie zeigt sich als ein sehr frecher, aufgeweckter, neugieriger und freundlicher junger Hund. Mit seinen fast gleichaltrigen WG-Kumpels kommt er prima zurecht und stellt mit ihnen den Zwinger Tag für Tag ordentlich auf den Kopf. Alle Flausen müssen ja schließlich auch richtig ausgelebt und die Langeweile irgendwie vertrieben werden.

 

Wie unschwer zu erkennen, leidet Arnie an einer Fehlstellung der Vorderpfoten, die sogenannten "Entenfüße". Keine Seltenheit bei rumänischen Straßenhunden, denn dies ist oftmals auf eine Mangelernährung im Welpenalter zurückzuführen. Er läuft und rennt jedoch wie jeder normale gesunde Hund auch und trägt keinerlei Beeinträchtigung davon.

 

Wir hoffen, dass er seine unbeschwerte und freundliche Art nicht verlieren wird und ganz bald sein eigenes warmes Körbchen in einem neuen zu Hause beziehen und Rumänien endlich den Rücken zukehren darf.

 

Arnie reist vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Heimtierausweis in sein neues zu Hause.